Mit Herz und Hund

... wieder Montag/Dienstag (27./28.6.) um 15:00 Uhr in Saal 2 !

Als sich Dave und Fern bei einem Spaziergang im Londoner Park das erste Mal begegnen, gibt es zunächst Krach. Der pensionierte Krankenpfleger hat seine Schäferhündin nicht angeleint, wovon weder die resolute Fern noch ihr Yorkshire-Terrier Henry begeistert sind. Beide verbindet jedoch eine große Liebe zu ihren Vierbeinern, die sie regelmäßig an die frische Luft treibt. So bleibt es nicht aus, dass sich Dave und Fern bei den täglichen Gassigängen wiedertreffen. Nicht nur ihre Hunde freunden sich dabei an, auch zwischen ihren Besitzern entwickelt sich Schritt für Schritt eine zarte Romanze. Doch sowohl Dave als auch Fern haben Geheimnisse, die ihr zerbrechliches Glück bedrohen. (Verleih)

Der Film des Briten Paul Morrison erzählt ganz unaufgeregt von Annäherungsschwierigkeiten im Alter. Die Tonart stimmt, die Besetzung auch – und die Mischung aus Romanze und Sozialdrama bekommt er ebenfalls ganz gut hin.

Süddeutsche Zeitung

Erfrischend ehrlich, realistisch und mit leisem Humor. (...) Dass Kitsch und Sentimentalität immer knapp umschifft werden, dafür sorgt die perfekte Besetzung: Dave Johns in seiner sanften, wenn auch etwas tollpatschigen Art und Alison Steadman, die trotz forschen Auftretens die Angst vor neuer Enttäuschung plagt. Nicht nur für „Best Ager“ ein bewegender und auch Mut machender Film mit der Aufforderung, die Neugier auf das Leben nicht zu vergessen. Es ist nie zu spät. Und für eine neue Liebe schon mal gar nicht, egal in welchem Alter.

Abendzeitung München