JFBB: Reconstructing Utoya

... Samstag, 22. Juni um 20:00 Uhr in Saal 2!

Dokumentarfilm

SE/NO/DK 2018

Regie: Karl Javér

91 Min. FSK 18

Norwegisch/Schwedisch mit deutschen und englischen Untertiteln.

Auf einen schwarzen Hallenboden skizzieren Rakel, Mohammed, Jenny und Torje mit weißem Klebeband die Umrisse ihrer Erinnerungen an den vom 22. Juli 2011. Die Linien zeichnen Pfade, Sträucher und Felsen des Anschlagsorts, der norwegischen Insel Utøya, nach und bilden den Ausgangspunkt für den Prozess einer kollektiven, performativen Traumabewältigung. (JFBB)