66

Vorschau

MANK

"(...) In „Mank“ sind all diese Punkte in einen umfangreichen Themenkomplex eingebunden – und das nie trocken, weil immer nah am Schicksal von Menschen erzählt. Das ist oft hochspannend - gerade durch den ständigen Zeitebenwechsel. Die Szenen des schreibenden Autors im Jahr 1940, die immer mit einem Kameraschwenk auf seine Notizbücher eingeleitet werden, ergänzen sich hervorragend mit den Rückblenden. So entsteht eine doppelt fesselnde Parallelerzählung um die offenen Fragen: Woher stammt Manks Hass auf seinen großzügigen Gönner William Randolph Hearst und vor allem seinen langjährigen Arbeitgeber Louis B. Mayer? Und wieso will er plötzlich unbedingt doch einen Credit für das Drehbuch von „Citizen Kane“?" (Björn Becher auf filmstarts.de) ... bald auf der Kinoleinwand, wie es dieses Meisterwerk verdient!

Privat, nachdenklich, reflexiv. Mal nicht ein Künstlerporträt, in dem Wegbegleiter sich über eine Persönlichkeit äußern und auf einen Sockel heben. „Aznavour by Charles“ ist anders, weil der, um den es geht, vorwiegend hinter der Kamera stand. Schon zu Beginn seiner Karriere als Chansonnier und Schauspieler hat Charles Aznavour Bilder von Reisen, Tourneen und privaten Anlässen festgehalten. Jahrzehnte lang lagen diese Aufnahmen unbeachtet in einer Kiste. Marc di Domenico hat den Schatz gehoben und zu einem poetisch-nostalgischen und von ganz persönlichen Gedanken geprägten Film verdichtet. Nicht nur um den Künstler Aznavour und seine Talente geht es da, sondern mehr noch um den Menschen und seine Empfindungen. (programmkino.de) ...voraussichtlich ab 1. April 2021!

Immer noch ruft der Berg, besonders die höchsten Gipfel der Welt, im Himalaya gelegen. Dort drehte die ehemalige Bergsteigerin Eliza Kubarska schon etliche Filme, dort entstand auch „Die Wand der Schatten“, ein herausragend gefilmtes, mystisches Werk, dass das Schicksal der einheimischen Sherpas mit den Ambitionen westlicher Bergsteiger kontrastiert. (programmkino.de) ... hoffentlich ab 15. April 2021!

© 2017 filmkunst 66  –  Bleibtreustr. 12, 10623 Berlin